Wasser – spirituelle Bedeutung und korrekte Verwendung

Wasser hat nicht nur eine gesundheitliche, sondern auch eine große spirituelle Bedeutung. Wie diese im Detail aussieht, was du beachten solltest, wenn du es zu dir nimmst und warum es empfehlenswert ist, Wasser auf eine bestimmte Art und Weise zu behandeln, erfährst du hier.

 

Wasser und Leben

Der Körper, als auch die Oberfläche des Planeten bestehen zu 72 % daraus, es ist die einzige Form, welche natürlich in allen 3 Aggregatzuständen vorhanden ist und wenn wir nach Leben auf anderen Planeten suchen, such wir vor allem nach Wasser. Allein diese Fakten zeigen auf, dass es sich dabei um eine besondere Form des Lebens handelt.

 

Die Bedeutung von Wasser für Körper und Geist

Da der Körper zum größten Teil aus Wasser besteht ist es unbestreitbar, dass es eine immense Auswirkung auf das körperliche und geistige Wohlbefinden hat.

Wird über einige Zeit hinweg qualitativ minderwertiges, oder chemisch verändertes Wasser, wie es bei Softdrinks der Fall ist aufgenommen, kann man sich sicher sein, dass dieses Verhalten einige Einschränkungen der Lebensqualität mit sich bringt.

Das sind jedoch nicht die einzigen Faktoren, welche darüber entscheiden, wie das Wasser, welches wir zu uns nehmen auf unsere Lebensqualität wirkt.

 

Die spirituelle Bedeutung von Wasser

Wasser hat eine besondere Fähigkeit: Es speichert Eindrücke aus der Umgebung.

Durch diese kann es in seiner molekularen Konstellation so stark verändert werden, dass es sich vollkommen verschieden auf das menschliche System auswirkt.

Mit Umgebungseinflüssen ist jedoch nicht nur gemeint, wie es gelagert und auf physischer Ebene behandelt wird.

Der japanische Forscher Masaru Emoto hat in einem 12-jährigen Experiment festgestellt, dass Wasser Informationen aus jeglichen Quellen aufnimmt, zum Beispiel:

  • Musik
  • Worte
  • Emotionen
  • Gedanken
  • Schriftzeichen & Symbole

Das wirklich faszinierende Ergebnis dieses Experiments war, dass es nicht nur auf Information reagiert, sondern auch auf die Qualität der Information. Zusammengefasst wurde folgendes festgestellt:

Wasser reagiert auf negativen Input mit molekularer Deformierung und auf posi

 

tiven Input mit Ordnung der molekularen Struktur!

Dieser Fakt alleine lässt darauf schließen, dass es gesundheitliche, als auch spirituelle Vorteile mit sich bringt, Wasser auf eine achtsame Art und Weise zu behandeln.

Spirituelle Bedeutung von Wasser

Der richtige Umgang mit Wasser

Es folgen nun einige Anhaltspunkte, wie ein vernünftiger Umgang mit Wasser aussehen sollte, um möglichst vorteilhafte Auswirkungen auf das eigene Wohlbefinden zu erzielen:

  • Vermeide Wasser aus Plastikflaschen!
    Das für die Flaschen verwendete Plastik enthält Weichmacher, welche mitgetrunken werden und sich nachteilhaft auf den Organismus auswirken.
    Verwende am besten eine Glasflasche! Ich kann hier besonders Emil die Flasche empfehlen, die ist mit Kork und Stoff gepolstert und in das Glas ist die Blume des Lebens eingearbeitet. (Wasser reagiert auf Symbole!)
  • Trinke Wasser niemals direkt aus der Leitung!
    Wenn Wasser unter Druck gesetzt wird und um Ecken gepresst wird, wie es in der heutigen Zeit in den meisten Haushalten der Fall ist, wird es in seiner molekularen Struktur gestört.
    Lass es mindestens für 20 Minuten stehen, damit sich die Struktur neu organisieren kann.
  • Trinke immer erst, wenn du wirklich durstig bist!
    Wenn Wasser erst in den Momenten aufgenommen wird, wo der Körper mittels Durst danach verlangt, ist der Körper darauf eingestellt, Wasser zugeführt zu bekommen und er nimmt sich so viel, wie er davon braucht, der Rest wird einfach durchgeleitet.
    Trinkt man jedoch immer wieder zwischendurch verwirrt man den Körper in seinem Bedarf, was sogar zu geistiger Unruhe führen kann.
  • Verneige dich vor dem Wasser bevor du es zu dir nimmst!
    Viele Menschen raten dazu, positive Gedanken hinein zu leiten. Das kann natürlich auch gemacht werden, an und für sich reicht es jedoch aus, sich dankbar davor zu verneigen. (siehe hierzu: Dankbarkeit lernen: Einfach glücklich sein!)
    Du musst natürlich nicht davor auf den Boden fallen, ein leichtes Nicken, mit dem Blick darauf gerichtet, reicht aus, um ihm einen positiven Input zu geben.
  • Lagere Wasser über Nacht in einem Kupfergefäß!
    Dieser Geheimtipp aus dem Ayurveda hat weitreichende Auswirkungen auf die eigene Lebensqualität!
    Das Wasser nimmt dabei bestimmte Qualitäten aus dem Kupfer an, die vor allem gut für die Leber sind, aber auch allgemein für die Gesundheit und Energie.
    Hierbei ist anzumerken, dass der Krug regelmäßig gereinigt und das Wasser an einem geruchsfreien aufbewahrt werden sollte, um die energetischen Auswirkungen so vorteilhaft wie möglich zu gestalten. Diesen Kupferkrug kann ich aus perönlicher Erfahrung empfehlen!

 

Zusammenfassung

Wie hier ausführlich beschrieben wurde, kann Wasser und der richtige Umgang damit eine erhebliche Auswirkung auf deine Lebensqualität haben.

Es hat auch das Potential zusätzlich zu seiner Funktion als Lebensgrundlage Bedeutung für deine spirituelle Entwicklung, denn wenn man es schon zu sich nehmen muss, warum sollte man dabei nicht darauf achten, dass es in seiner Wirkung möglichst vorteilhaft ist?

Falls du bereits Erfahrungen darüber gesammelt hast, wie sich der richtige Umgang mit Wasser auf dein Wohlbefinden auswirkt, teile es mit uns!

Bilderquellen:
Water by Luis Deliz, Lizenz: CC BY 2.0 (Thumbnail)
Water by Raymond Zoller, Lizenz: CC BY 2.0

Lass dich regelmäßig von uns inspirieren!

Lass dich regelmäßig von uns inspirieren!

Trag dich in unseren Newsletter ein, du erhältst regelmäßig Neuigkeiten von Bewusste Welt und eine äußerst effektive geführte Meditation als Willkommensgeschenk!

Du hast dich erfolgreich angemeldet. Du erhältst nun eine Email von uns, bitte bestätige darin deine Emailadresse! Solltest du keine Mail vorfinden, sieh in deinem Spam-Ordner nach.

Pin It on Pinterest

Geteilt
Teilen