Leben ohne Fernseher: Freiheit von der Flimmerkiste

Die Medien beeinflussen das Leben vieler Menschen, ohne dass sie bemerken, wie ihnen Fernseher & Co ein vorgefertigtes Weltbild aufzwängen. Erfahre hier, wie dich die Flimmerkiste beeinflussen will, welche Auswirkungen dieser Einfluss haben kann und welche Vorteile es hat, ohne Fernseher zu leben.

 

Dein Fernseher kann dein Weltbild kontrollieren!

Wann immer du den Fernseher einschaltest, setzt du dich einer konstruierten Form der Welt aus, welche meistens weit von dem entfernt liegt, was dir reale Erfahrungen in der Welt zeigen würden.
Zum Beispiel:

  • Gewalt wird oft als Lösungsweg akzeptiert.
  • Die niedersten menschlichen Züge wie Gier, Hass, Feindlichkeit und Dummheit werden als normales Sozialverhalten dargestellt.
  • Es wird ein Weltbild geschaffen, in dem es normal ist, sich selbst und seinen Mitmenschen permanent Drama zu erzeugen.
  • In den Nachrichten werden oft Feindbilder gezüchtet, um Kriege zu rechtfertigen.
  • Die Werbung wird genutzt, um gezielt Wünsche zu erzeugen und vermittelt die fatale Idee, dass Glück etwas ist, das man kaufen kann.

 

Werden diese Ideen mit genügend Wiederholungen eingeprägt, können sie weitreichende Auswirkungen mit sich bringen.

 

Welche Auswirkungen das Fernsehen auf dein Leben hat

Die Weltbilder, welche der Fernseher so von sich gibt, bleiben nicht ohne Folgen. Hier einige Beispiele, wie sich das Fernsehen auf dein Leben auswirken kann:

  • Deine Entscheidungen verlieren an Bewusstsein: Das im Fernseher vorgelebte unbewusste Verhalten wird oft zu Vorbild für eigene Entscheidungen, ohne, dass man es bemerkt. Plötzlich mischt sich zum Beispiel die Erinnerung aus dem Fernseher, welche aufzeigt, wie normal es ist, Fleisch zu essen in deine Entscheidung darüber, ob du Vegetarier werden sollst oder nicht ein. (Ist fleischlose Ernährung gesund? Eine ehrliche Antwort! ist hierzu empfehlenswert!) Das geschieht meistens, ohne, dass du bewusst sagen kannst, woher du diesen Input erhalten hast.
  • Der Austausch mit deinen Mitmenschen passiert auf einem niederen Niveau: Wenn du im Fernsehen immer wieder erlebst, wie normal es ist, mit deinen Mitmenschen bloß über Probleme und andere Menschen zu reden, wirst du solch schädliche Verhaltensweisen früher oder später auch als normal ansehen.
  • Deine Ausdrucksweise verschlechtert sich: Im Fernsehen wird oft ein äußerst beschränktes Vokabular genutzt, welches sich auf deine Fähigkeit, dich auszudrücken auswirkt.
  • Du wirst unzufriedener: Da die Fernsehsender von der Werbung leben, sind sie natürlich daran interessiert, sie möglichst effektiv einzusetzen. Im eigentlichen Programm wird unterschwellig Unzufriedenheit und des Öfteren auch Angst eingeschleust, um in der Werbung eine vermeintliche Lösung präsentieren zu können.
  • Du beginnst damit, Menschen zu verachten, ohne sie zu kennen: Durch die Nachrichten werden Menschen immer wieder in verschiedene Lager aufgespalten. Das führt dazu, dass man die Personen, welche sich laut dem Fernsehen auf der Gegenseite befinden, als verschieden von einem selbst betrachtet werden. Durch die Verachtung dieses “Gegners” formt sich ein Ventil für die eigene Unzufriedenheit.

 

Diese Beispiele sollten klar aufzeigen, dass du dir einiges ersparen kannst, wenn du dich dazu entscheidest, dein Leben ohne Fernseher zu führen. Nun aber zu den wirklichen Vorteilen, welche es mit sich bringt, auf den Fernseher zu verzichten.

 

Leben-ohne-Frenseher-3

So kann dich ein Leben ohne Fernseher bereichern

Neben dem Effekt, dass du die zuvor genannten schädlichen Einflüsse verhinderst, wenn du dich dazu entscheidest, ohne Fernseher zu leben, gibt es einige weitere Vorteile, welche diese Entscheidung mit sich bringt:

  • Du hast mehr Zeit zur Verfügung: Jede Minute, die du nicht vor dem Fernseher verbringst, ist eine Minute, welche du für die Gestaltung deines Lebens verwenden kannst.
  • Deine Lebensgestaltung wird kreativer: Sobald der Einfluss der Eindrücke, welche du über den Fernseher aufgenommen hast nachlässt, verändert sich auch deine Vorstellung davon, wie dein Leben sich gestalten soll.
  • Du wirst genügsamer: Die regelmäßige Zeit vor dem Fernseher züchtet Impulse zu konsumieren. Durch deine Entscheidung, davon Abstand zu nehmen, werden auch diese Impulse geschwächt. (Im Artikel “Genügsamkeit: von Bedeutung für dein Leben und die Welt” erfährst du mehr über die Vorteile von Genügsamkeit und Tipps, wie du genügsamer werden kannst.)
  • Deine persönliche Sicht auf die Welt wird sich verändern: Dadurch, dass du nicht mehr permanent mit vorgefertigten Meinungen überflutet wirst, hast du die Möglichkeit, besser zu erkennen, welche Werte für dich wirklich wichtig sind.

 

Ein Leben ohne Fernseher hat viele Vorteile für deine Lebensqualität und deine Sicht auf das Leben zu bieten. Probier es aus, du wirst schnell merken, wie gut es dir tut!

Falls du schon einige Zeit ohne Fernseher lebst, erzähle uns von deinen Erfahrungen in einem Kommentar!

Bilderquellen:
Television by Chris Brown, Lizenz: CC BY-SA 2.0 (Thumbnail)
Watchin’ TV! by Mario Goebbels, Lizenz: CC BY-SA 2.0
Dead TV by rickremington, Lizenz: CC BY 2.0

Lass dich regelmäßig von uns inspirieren!

Lass dich regelmäßig von uns inspirieren!

Trag dich in unseren Newsletter ein, du erhältst regelmäßig Neuigkeiten von Bewusste Welt und eine äußerst effektive geführte Meditation als Willkommensgeschenk!

Du hast dich erfolgreich angemeldet. Du erhältst nun eine Email von uns, bitte bestätige darin deine Emailadresse! Solltest du keine Mail vorfinden, sieh in deinem Spam-Ordner nach.

Pin It on Pinterest

Geteilt
Teilen