Intuition: Eine Form von Intelligenz, jenseits der Logik

Intuition ist ein Begriff, den man immer wieder zu hören bekommt, doch was bedeutet er wirklich? In diesem Beitrag erfährst du, wie sich deine Intuition ausdrückt, welche Fähigkeiten sie mit sich bringt und was du tun kannst, um Zugang zu ihr zu finden.

 

Über die Grenzen der Logik hinaus

Die intuitive Wahrnehmung ist eine Begleiterscheinung in der spirituellen Entwicklung.

In den Momenten, wo unsere Intuition wirkt, erhalten wir Zugang zu Informationen, welche über die Reichweite unserer logischen Fähigkeiten hinausgehen.

Die Art, wie sie sich ausdrückt ist anders als das, was der moderne, auf Logik gepolte Mensch erwartet:

Sie drückt sich nicht durch Gedanken aus, sondern in Form von Symbolen, Farben, Klängen und Bildern.

Unsere intellektuelle Auffassungsgabe steht zwar in Kontakt mit diesen Eindrücken, jedoch kann sie dazu bestenfalls Kommentare abgeben.

Das eigentliche intuitive Wissen kann bereits vor den Kommentaren des Intellekts verstanden werden!

Hierzu ist auch noch wichtig anzumerken, dass Intuition nicht mit den unterbewussten Eindrücken verwechselt werden sollte, welche sich immer auf etwas beziehen, was wir in dieser Lebensspanne erlebt haben.

 

Intuition und Instinkt

Wenn es eine geistige Funktion gibt, welche der Intuition ähnlich ist, dann ist es der Instinkt.

Im Tierreich kann man an verschiedensten Stellen beobachten, dass Tiere Informationen erhalten, welche sie offensichtlich nicht durch die Sinne aufgenommen haben.

Beispiele hierfür sind:

  • Hunde, welche sich zu freuen beginnen, sobald ihr Besitzer sich auf den Weg zu ihnen nach Hause macht.
  • Insekten, welche sich innerhalb von kürzester Zeit versammeln, wenn man Obst isst.
  • Vogelschwärme, wenn sie in harmonischen Formationen durch die Lüfte gleiten.

Dem Menschen ist potentiell beides, Intuition und Instinkt zugänglich.

Der Unterschied zwischen der Intuition und dem Instinkt liegt vor allem darin, dass sich der Instinkt sich hauptsächlich auf Überlebensthemen bezieht. Die Intuition stellt das gegenüberliegende Ende dieser Wahrnehmungsebene dar.

 

Was deine Intuition mitzuteilen hat

Im intuitiven Bereich der Wahrnehmung passieren all die Phänomene, welche meistens als übernatürlich, oder mystisch bezeichnet werden.

Zum Beispiel:

  • Eindrücke aus der Zukunft
  • die Gedanken anderer
  • Erinnerungen aus vergangenen Leben
  • Verständnis über verschiedene Aspekte der Existenz

Auch der Bereich des kollektiven Unbewussten, dem Ort wo das gesamte Erleben unserer Spezies gespeichert ist, steht mit der Intuition in Verbindung.

Die meisten Menschen erhalten durch mangelden inneren Ausgleich maximal kurze Eindrücke von dieser Form der Intelligenz.

Jedoch gibt es Methoden, um den Zugang zu unserem intuitiven Wissen zu verbessern.

 

Was du tun kannst, um deine Intuition zu stärken

Die Ebene der Intuition ist ein Bereich des spirituellen Entwicklungsprozesses. Wenn du einige Zeit lang einer gut ausgerichteten spirituellen Praxis folgst, wird sich in deine Wahrnehmung von ganz alleine öffnen.

Auf BewussteWelt.de wird im Laufe der Zeit ein Yogakurs erscheinen, welcher zum Ziel hat, dein System ganzheitlich in Ausgleich zu bringen. Trag dich in den Newsletter ein und ich werde dich auf dem Laufenden darüber halten!

Bis es so weit ist, kannst du damit beginnen, die 5 Tibeter zu praktizieren. Sie bieten eine gute Grundlage und werden deine Lebensqualität steigern.

 

Ein Zwischenschritt zum Ziel

Zum Ende des Beitrags möchte ich noch eine Warnung aussprechen:

Intuitive Fähigkeiten mögen die Wahrnehmung bereichern, jedoch sind sie noch nicht das eigentliche Ziel. Es kann schnell passieren, dass man sich in ihnen verliert und dadurch in seiner Entwicklung in Richtung Selbsterkenntnis zurückfällt!

Letztendlich ist es wichtig, auch die intuitiven Eindrücke hinter sich zu lassen, um die innere Quelle der Glückseligkeit wirklich erreichen zu können!

Auf dass viele Menschen diese Wahrnehmungsebene meistern mögen und Zugang zu ihrem ursprünglichen Selbst finden!

Lass dich regelmäßig von uns inspirieren!

Lass dich regelmäßig von uns inspirieren!

Trag dich in unseren Newsletter ein, du erhältst regelmäßig Neuigkeiten von Bewusste Welt und eine äußerst effektive geführte Meditation als Willkommensgeschenk!

Du hast dich erfolgreich angemeldet. Du erhältst nun eine Email von uns, bitte bestätige darin deine Emailadresse! Solltest du keine Mail vorfinden, sieh in deinem Spam-Ordner nach.

Pin It on Pinterest

Geteilt
Teilen