x

Hi, ich bin der

BewussteWelt Community Button

- dein Tor zur spirituellen Gemeinschaft von BewussteWelt.de.

Klick mich, um mehr zu erfahren!

Besonders gesund: Butterschmalz (Ghee) – Wirkung und Anwendung

Die Wirkung von Butterschmalz oder auch Ghee, gilt als besonders gesund. Im Ayurveda, der traditionellen indischen Heilkunst, wird es wegen seiner überragenden und vielseitigen Wirkung „das goldene Elixier” genannt. In dieser überaus ausgeprägten Gesundheitslehre hat seine Anwendung seit Jahrtausenden Tradition. Erfahre hier mehr darüber, welche Vorteile das Butterschmalz für dich zu bieten hat, wie du es nutzen kannst und woher du es bekommst.


Ghee: exotischer Name, heimische Zutaten

Im Endeffekt ist Butterschmalz, oder Ghee, wie es im Ayurveda genannt wird nichts anderes als Butter, aus der Milchzucker und Eiweiß ausgekocht wurden. Auch das Wasser verdunstet in diesem Prozess.

 

Vorteile von Butterschmalz gegenüber herkömmlicher Butter:

  • Weil es so gut wie kein Wasser mehr enthält, hält ewig lange und kann auch bei Zimmertemperatur gelagert werden.
  • Es ist bis zu 190 °C erhitzbar – eine Temperatur, bei der das Eiweiß in der Butter verbrennen würde.
  • Es ist auch für Menschen mit Lactoseintolleranz geeignet.

 

Vitamine und Fettsäuren im Ghee

Ghee ist im Prinzip reines Butterfett, es besteht zu 60 % aus gesättigten Fettsäuren, zu 30 % aus ungesättigten Fettsäuren und zu 5-8 % aus mehrfach ungesättigten Fettsäuren.

Wer hier nun denkt, dass er es mit etwas zu tun hat, das nicht gesund ist, unterliegt einem Irrtum!

Laut einer aktuellen Studie senkt sich durch Butterschmalz der Cholesteringehalt, selbst, wenn eine große Menge davon täglich verzehrt wird!

Außerdem besagt eine Studie aus dem Jahr 2008, die im New England Journal of Medicine veröffentlicht wurde, dass sich eine Ernährung in der Kohlenhydrate vermieden und gesättigte Fettsäuren bevorzugt werden, äußerst vorteilhaft auf den Cholesterinspiegel auswirkt, im Gegensatz zur umgekehrten Variante.

Weiters enthält Ghee Vitamin A, D und E.

 

Zur Wirkung – so gesund ist Butterschmalz:

Im Ayurveda, der traditionellen indischen Heilkunst wird Ghee z. B. bei Allergien und Schuppenflechten äußerlich angewandt.

Wird es regelmäßig gegessen, hat es noch mehr zu bieten:

  • Butterschmalz senkt das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen erheblich.
  • Es wirkt sich positiv auf die Entzündungswerte im Körper aus.
  • Verdauung und Stoffwechsel werden durch seine Verwendung gestärkt.
  • Es reinigt das Blut.
  • Der Hormonhaushalt wird durch seine Wirkung harmonisiert.
  • Es stärkt die Abwehrkräfte.

Nimmt man all diese Faktoren zusammen, ist klar zu erkennen, dass Butterschmalz die Lebensqualität verbessert und auch die Lebenszeit generell erhöht.

 

So kannst du es verwenden:

Neben der gesundheitlichen Wirkung bietet es einen zusätzlichen Vorteil:

Es schmeckt einfach fantastisch!

Durch seine hohe Erhitzbarkeit kann es wie Öl, jederzeit zum Kochen und zum Braten eingesetzt werden, (am besten für fleischlose Gerichte: Ist fleischlose Ernährung gesund? Eine ehrliche Antwort!) verwende es einfach überall dort, wo du normalerweise Öl einsetzen würdest.

 

Woher bekommt man Butterschmalz?

Heutzutage erhältst du es in den meisten Supermärkten, legst du jedoch auf Bio-Qualität wert, solltest du dich eher an Reformhäuser halten, oder es hier bestellen.

Gesund-Butterschmalz-Ghee-Wirkung3

Alternativ kannst du es auch selbst herstellen:

  • Einfach ca. 1 kg Butter in Würfel schneiden und in einem großen Topf langsam schmelzen lassen.
  • Du solltest dabei die Butter etwas bewegen, damit sie nicht anbrennt.
  • Sobald sie vollständig geschmolzen ist, die Hitze erhöhen und die Butter einmal aufkochen lassen, bis sie schäumt.
  • Schalte danach die Temperatur so niedrig wie möglich und lasse die Butter ca. 30–40 Minuten köcheln, ohne sie umzurühren.
  • Sobald sich der milchige Teil goldgelb verfärbt hat und das Ghee so klar ist, dass man den Topfboden sehen kann, nimm ein feines Sieb, lege es mit einem sauberen Geschirrtuch aus und lasse das Butterschmalz 1–2 mal durchfließen, um die festen Bestandteile herauszufiltern.
  • Danach abkühlen lassen.

 

Fazit:

Wie du siehst ist Butterschmalz gesund, lecker und eine einfache Methode, um deine Lebensqualität zu erhöhen.

Probier es am besten gleich aus!

Lass dich regelmäßig von uns inspirieren!

Lass dich regelmäßig von uns inspirieren!

Trag dich in unseren Newsletter ein, du erhältst regelmäßig Neuigkeiten von Bewusste Welt und eine äußerst effektive geführte Meditation als Willkommensgeschenk!

Du hast dich erfolgreich angemeldet. Du erhältst nun eine Email von uns, bitte bestätige darin deine Emailadresse! Solltest du keine Mail vorfinden, sieh in deinem Spam-Ordner nach.

Pin It on Pinterest

Geteilt
Teilen
Ja Nein